Liebster Award

lIEBSTER AWARD 2018

Was ist der Liebster Award?

 

Der Liebster Award ist eine Auszeichnung, die Bloggern von anderen Bloggern online verliehen wird, die Idee stammt von theglobalaussie . Auch in diesem Jahr werden junge Blogs wieder aufgefordert, sich gegenseitig vorzustellen und zu pushen.

 

In der letzten Zeit ist der Umgang mit diesem Award leider ein bisschen inflationär geworden, wir finden aber den Gedanken hinter der ganzen Sache toll und möchten uns gerne mit anderen Blogs austauschen und vernetzen.

 

Aus diesem Grund haben wir unsere Nominierten auch vorher gefragt, ob Sie teilnehmen möchten oder nicht und haben uns auf einige wenige beschränkt, die wir wirklich toll finden und bei denen wir davon ausgehen, dass sie genauso mit dieser Nominierung umgehen.

 

Wir brechen die Regeln also etwas und stellen euch nur drei unserer liebsten Blogs vor und freuen uns auf die Antworten. Viel Spaß!

 

Vielen Dank an Kathrin und Dominik von Vacaymood

 

Wir habe uns sehr über die Nominierung für den Liebster Award gefreut, besonders, weil wir Kathrin und Dominik von Vacaymood schon lange mit Begeisterung folgen! 

 


Kathrin und Dominiks Fragen an Uns:

 

1. Road-Trip oder Schiffsreise?

Defintiv Roadtrip! - Es gibt nichts besseres, als selbst entscheiden zu können, wann man wo anhält, wie lange man bleiben möchte und wann es weitergeht. Man sagt nicht umsonst "Der Weg ist das Ziel" - Wir haben bei Roadtrips schon so viele schöne Orte gefunden, die wir über andere Reisewege niemals gesehen hätten.

Aber ganz oben auf meiner (Sandras) Wunschliste steht auch noch eine Ostseekreuzfahrt!

2. Hast du / Habt ihr Flugangst? Wenn ja, was machst du / macht ihr dagegen?

Ich (Sandra) hab wahnsinnige Flugangst, darüber habe ich auch schon einen Blogeintrag geschrieben. Lange Zeit habe ich versucht, so wenig wie möglich zu fliegen, mittlerweile versuche ich aber, der Flugangst "in den Arsch zu treten", von Flug zu Flug wird es besser und seitdem ich mehrere Dokus über die Sicherheit von Flugzeugen gesehen habe und weiß, wo die ominösen Geräusche herkommen, hat sich die Anspannung etwas gemildert. Ganz los wird man die Flugangst wohl nie!

3. Gibt es ein No Go für dich / euch auf Reisen?

Grundsätzlich sind wir offen für alles, unangenehm wird es dann, wenn Betten extrem verschmutzt sind, da ist es auch schon vorgekommen, dass wir das Hostel gewechselt haben. Aber grundsätzlich machen wir alles mit, außer es sind waghalsige Bootsfahrten, da haben wir schon so unsere Erfahrungen gemacht...

4. Hostel-Übernachtung, was hältst du / haltet ihr davon?

Hostels sind, wenn man mit wenig Geld unterwegs ist, oft eine gute Alternative zu Hotels oder B&Bs. Mit Mehrbettzimmern haben wir noch nicht allzu viele Erfahrungen gemacht, wollen bei unserem nächsten Trip nach Marokko aber vor allem in Dorms übernachten.

Das Beste an Hostels sind auf jeden Fall die Begegnungen mit anderen Reisenden und viele Hostels sind wahnsinnig liebevoll gestaltet.

5. Wo suchst du dir / sucht ihr die günstigen Flüge und Hotels?

Wir haben wirklich gute Erfahrungen bei booking.com gemacht, wir schauen oft auch nach Empfehlungen von anderen Bloggern.

In einigen Ländern sind die günstigen Unterkünfte im Internet gar nicht zu finden und durch Empfehlungen kann man hier und da schon das ein oder andere Schnäppchen machen. 

Wenn wir gute Erfahrungen gemacht haben, geben wir unsere Tipps natürlich auch gerne weiter.

6. Gibt es für dich / euch einen unerreichbaren Reisetraum?

Hawai - das ist irgendwie so ein Kindheitstraum, den wir uns bisher noch nicht erfüllen konnten und der leider auch nicht ganz günstig ist. 

7. SeaWorld, Zirkus, Zoo und Co. Was hältst du / haltet ihr von diesen Institutionen? Sind in Ordnung oder geht gar nicht?

Wir vermeiden so gut es geht alle "Attraktionen" mit Tieren, ausgenommen von einigen Wildparks in der Nähe zu unserer Heimatstadt, in denen die Tiere zumindest ausreichend Platz haben.

Seaworld ist für uns ein absolutes No Go, ebenso wie alle Zoos und Zirkusse, die mit Tieren arbeiten.

Wir versuchen im Blog auch immer auf die Misstände in den Ländern aufmerksam zu machen, die wir bereisen, wie beispielsweise die Ausbeutung der Elefanten in Thailand.

8. Hast du / Habt ihr auch schon starke Verschmutzung der Meere durch Plastik erlebt? Unternimmst du / ihr was dagegen?

Leider ja, wir sind schon an einigen Stränden gewesen, an denen unglaublich viel Müll angeschwemmt wurde und haben uns schon oft über die Thematik unterhalten. Wir nehmen selbstverständlich unseren Müll wieder mit und versuchen so gut es geht auf Plastik zu verzichten.

Wir finden das Projekt von Ozeankind toll, verfolgen den Blog schon eine Weile und versuchen auf das Problem aufmerksam zu machen und uns zu informieren.

9. Was war dein / euer tollstes Reiseerlebnis?

Da können wir uns irgendwie nicht auf ein bestimmtes Erlebnis festlegen. Einen besonderes Erlebnis war aber auf jeden Fall den Sonnenaufgang auf dem Gunung Batur auf Bali zu beobachten, der schwere Aufstieg mitten in der Nacht, der dann mit diesem wunderschönen Ausblick auf den aktiven Gunung Agung belohnt wurde - auf jeden Fall eines unserer tollsten Erlebnisse.

Aber auch viele einzelne kleine Begegnungen mit anderen Reisenden oder Einheimischen haben die Trips so besonders gemacht.

10. Was war bisher dein / euer schönstes Reiseland und warum?

Bisher war es Portugal, ein tolles Land, wir waren von der Schönheit einfach hin und weg. Wir waren das erste Mal surfen, haben unseren bisherigen Lieblingsstrand gefunden und haben das beste Essen unserer Reisen gegessen.

11. Sind politisch kritische Länder für dich / euch ein Hindernis dorthin zu reisen?

Grundsätzlich nein, aber es kommt darauf an, wie gefährlich das Reisen an sich ist. Eine Reise nach Nordkorea beispielsweise würde für uns nicht in Frage kommen, ebenso würden wir momentan wahrscheinlich nein zu einem Trip nach Venezuela sagen.

Das ist alles irgendwie immer eine individuelle Frage, unsere Sicherheit ist uns schon sehr wichtig.


Unsere Nominierungen für den Liebster Award:

  1. Carolin und Thomas von Thorolin Daheim und Unterwegs - Ein super sympatisches Paar aus der Nähe von Frankfurt, die besonders Spaß an Kreuzfahrten gefunden haben. Die beiden reisen ganz anders als wir und sind deshalb auch besonders interessant für uns.
  2. Carina und Filippo von Pepolino Verde - Ein Mix aus Reisen und Original-Rezepten aus der italienischen Küche - Gehts besser?
  3. Maria und Tobi von M&T around the world - ein "Weltmeisterpärchen" mit Reiseleidenschaft, die zuletzt Südafrika unsicher gemacht haben.

 


Unsere Fragen an die Nominierten

 

  1. Strand- oder Bergurlaub?
  2. Welches allseits beliebte Reiseziel reizt euch so gar nicht?
  3. Habt ihr schon außergewöhnliche Länder bereist, wenn ja, welche?
  4. Welches Reiseziel hat euch am Meisten beeindruckt und warum?
  5. Hat euch ein Reiseziel enttäuscht, wenn ja, warum?
  6. Sammelt ihr Erinnerungen an eure Reisen, wenn ja, was?
  7. Welchen großen, bisher unerreichten Traum wollt ihr euch noch erfüllen?
  8. Welche war eure weiteste Reise?
  9. Habt ihr Phobien, die euch das Reisen erschweren oder euch hindern bestimmte Ziele zu bereisen?
  10. Mehrbettzimmer - ja oder nein?
  11. Habt ihr euch auf euren Trips schonmal mit einer Krankheit angesteckt oder einen Unfall gehabt?

Die Regeln für die nominierten Blogs

 

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  • Beantworte die Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  • Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

 

P.S.: Regeln sind da, um gebrochen zu werden!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0