Ein Roadtrip

Unterkünfte


In Prag gibt es jede Art von Unterkunft. Ihr könnt ab 10 € pro Bett und Tag in einem Hostel-Dorm schlafen und ab 30 € pro Nacht in einem Doppelzimmer, nach oben ist natürlich keine Grenze gesetzt.

 

Alle Sehenswürdigkeiten befinden sich rund um die Karlsbrücke, im Umkreis von 1-2 Kilometern solltet ihr euch eine Unterkunft suchen.

 

Wir haben im Hotel Julian ein besonders gutes Schnäppchen gemacht und 55€ pro Nacht im Februar bezahlt.

 

Ab Mai steigen die Preise rasant an, im Winter hat Prag aber auch einen besonderen Charme und ist viel günstiger zu bereisen.

 

Kosten Unterkunft insgesamt: 110 €


Fortbewegung


In Prag kann man eigentlich alles zu Fuß erreichen.

 

Es gibt innerhalb der Stadt und zwischen den Sehenswürdigkeiten kaum Strecken, die länger als 15 Minuten benötigen.

 

Eine Busverbindung zwischen den wichtigsten Punkten gibt es, es gibt auch die Möglichkeit sich ein Fahrrad oder Segway (super teuer!) auszuleihen.

 

Kosten Fortbewegung insgesamt: 0 €


Essen


Im europäischen Vergleich ist Prag ein günstiges Ziel für eine Städtereise.

 

Ein Bier ist ab 1,30 € zu bekommen, richtig gut essen gehen kann man schon ab 10€ pro Person.

 

Auf der "Burgseite" der Stadt gibt es sehr viele gute und preiswerte Restaurants, zudem ist böhmisches Essen viel besser als man denken mag.

 

Unbeingt probieren müsst ihr Trdlnk, ab 2 € bekommt man die leckeren Baumstriezel an jeder Ecke.

 

Wir haben durchschnittlich 25 € pro Person für Essen und Trinken ausgegeben.

 

Kosten Essen insgesamt: 60 €


Aktivitäten


Die meisten Dinge in Prag kann man ohne zusätzliche Kosten machen.

 

Bestimmte Sehenswürdigkeiten kosten aber Eintritt:

 

Prager Burg/Goldenes Gässchen/Veitsdom: ab 13 € pro Person

Synagoge/Josefov: ab 13 € pro Person

 

Spartipp: Das goldene Gässchen kann man abends sogar kostenlos ab 17.00 Uhr besichtigen und man muss nicht einmal Schlange stehen. 

 

Wir haben nichts für Eintrittsgelder ausgegeben, wir haben uns das goldene Gässchen am Abend angesehen, ansonsten haben wir viel Zeit draußen verbracht und die Stadt genossen..

 

Aber: Wir haben 15 € für eine Karikatur ausgegeben, super lustig und ein tolles Andenken.

 

Kosten Aktivitäten insgesamt: 0 €




Kommentare: 0